Es beruht auf der Kombination von BIOaktiven natürlichen Zutaten und BIOmimetischen Technologien.

Der Zahnarzt Dr. Jost Reger legte den Grundstein zur neuen Formulierung von Zahnpasten anhand einer lehrreichen Geschichte, die ihm und seinem Freund Giovanni Di Giacomo passierte.

Da es so viele Möglichkeiten gibt, in die Alpen zu gehen, gingen sie einmal zu dem Matterhorn, das der bekannteste Berg der Welt und die Grenze zwischen der Schweiz und Italien ist. Inspiriert von herrlichen Gletscheraussichten machten sie einen Spaziergang nach Zermatt, dem Herzen der Matterhorn-Region.

Ihr Spaziergang konnte durch die Zahnschmerzen verdorben werden, die Giovanni bekam, da die überempfindlichen Zähne gegen die kalten Temperaturen ziemlich empfindlich waren. Sie hatten keine Arzneimittel mit, um die Zahnschmerzen zu lindern. Plötzlich bemerkte Jost Geranienblüten. Er hörte alte Sagen über die Zauberkraft von Geranium und erinnerte sich an biologische Forschungen dieser Pflanze. Jost nahm ein Blatt der Wildgeranie und legte es an den schmerzenden Zahn. Die Geranie half, den scharfen, pochenden Schmerz zu lindern.

Wieder atmete Giovanni erleichtert auf, lächelte und rief aus: Dentissimo!, was bedeutet “Dentist, Bravissimo!”

So wurde die beste natürliche Formulierung genannt – Dentissimo.

Der beste Weg, Ihr Lächeln strahlend zu halten, ist die Zähne mit Dentissimo zu putzen!